© 2019 by SV Achkarren e.V. Proudly created with Wix.com

  • SVA Admin

SV Achkarren verpasst Qualifikation für den Pokal


Die Saison 2019/20 wurde gestern mit dem Pokal-Qualifikationsspiel gegen den FC Rimsingen offiziell eröffnet.


Die neu formierte Mannschaft mit Trainer Daniel Hug arbeitete seit drei Wochen intensiv zusammen. Gegen Rimsingen wollte man die Vorgeschichte aus den letzten Spielen ausblenden und wieder zu alter Stärke zurück finden.


Leider er sollte es anders kommen. Bereits nach 8 Minuten lag man 0:1 hinten. Eine Flanke von außen konnte der gegnerische Stürmer sehenswert mit der Brust annehmen und per Volley abschließen.


Danach spielten die Hausherren besser, ließen den Ball durch die eigenen Reihen laufen, wobei es im letzten Drittel noch etwas hapert.

so gab es eine recht ausgeglichene Partie bei sommerlichen Temperaturen.



Kurz nach der Halbzeit schlug der FCR dann aber erneut zu. Nach Drehung am Sechzehner schlug der Ball im langen Eck ein. Torwart Jens Kunzelmann war chancenlos.


Man ließ sich nicht beirren und spielte weiter nach vorne. Der Anschlusstreffer kurz darauf fiel durch einen ebenfalls sehenswerten Volley durch Anthony Febrissy.

Doch 11 Minuten später machten die Gäste den Deckel drauf und erhöhten auf 1:3.


Fazit: Es waren gute Ansätze zu sehen, dennoch ist noch genügend Luft nach oben. Die letzten beiden Wochen Vorbereitung müssen genutzt werden, um an den Stellschrauben weiter zu drehen. Am Donnerstag geht es zum nächsten Vorbereitungsspiel zur DJK Schlatt. Anpfiff ist um 19 Uhr.


Link zum FuPa-Bericht: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-achkarren-fc-rimsingen-7861998.html


130 Ansichten
  • Black Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
sva.png
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now